Abseits vom Massentourismus

Herzlich willkommen in Ihrem Hotel OTP Birkenhof, das allen Generationen offen steht.

So haben wir ein cooles Angebot sowohl für Kinder als auch für die Erwachsenen: Eltern, Grosseltern, Alleinreisende und Paare, die die familiäre Atmosphäre unseres Hotels schätzen.


Warum im Birkenhof? Wir haben:

  • Wenig Zimmer, und viel Freiraum im Hotel: mit 25 Zimmer auf 3200 m2, davon über 1000 m2 Wellnessbereich
  • Unsere angepassten Stornobedingungen für Ihren sicheren Urlaub finden Sie hier
  • Kontaktlose Bezahlung
  • Erhöhte Hygienemassnahmen im gesamten Hotel
  • Unsere Mitarbeiter/innen sind entweder gegen Covid-19 geimpft oder werden wöchentlich getestet.
  • In den öffentlichen Räumlichkeiten finden Sie überall Desinfektionsmittel. 
  • Nach der Abreise werden alle Zimmer mit einem spezillen Gerät desinfiziert, wo noch am selben Tag Anreise gibt.
  • Hier geben wir Ihnen einen Überblick, wie ist ein sicherer Urlaub in der Region Bad Kleinkirchheim unter bestimmten Auflagen wieder möglich.

Was brauchen Sie um einchecken im Hotel?

1. Getestet oder Genesen oder Geimpft - 3G Regel

Um einchecken zu können, benötigen Sie „3G“: Die 3 “G”s beziehen sich auf: GetestetoderGenesenoderGeimpft.

Ein Urlaub in Österreich ist nur möglich, wenn Sie eines dieser 3 “G”s erfüllen und einen entsprechenden gültigen Nachweis dafür mit sich führen.

  • Geimpfte: ein Impfzertifikat (gültig nach der vollständige Impfung, DE oder EN). Neue Regelung für Geimpfte: Seit 15. August wird für den Eintritt in die Gastronomie, Tourismus- und Freizeitbetriebe eine vollständige Impfung benötigt – die Erstimpfung ist nicht mehr ausreichend. (Bei Impfstoffen, die zwei Impfungen benötigen, gilt diese ab dem Tag der zweiten Impfung. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung vorsehen, gilt diese ab dem 22. Tag. Dasselbe gilt für Genesene, die einmal geimpft sind.)
    Seit 18. August wird eine vollständige Impfung ebenfalls bei der Einreise benötigt.
  • oder

  • Genesene: Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für 180 Tage ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt.

    oder
  • Getestete: ein gültiges negatives Testergebnis:
    • Digital erfasster & validierter Selbsttest: 24 Stunden gültig 
    • Offizieller Antigentest (Teststraße, Apotheke): 48 Stunden gültig
    • PCR-Test (im Labor ausgewertet): 72 Stunden gültig
    • Selbsttests vor Ort (zB. im Restaurant) unter Aufsicht: diese Test gelten nur für den einmaligen Eintritt

Für Kinder ab dem 12. Lebensjahr gilt dieselbe Testpflicht wie für Erwachsene.

In der Region Bad Kleinkirchheim sowie in der näheren Umgebung gibt es mehrere Möglichkeiten, sich testen zu lassen. Detailinformationen zu den Teststationen finden Sie hier.

Ab 15. September tritt folgender Stufenplan mit unterschiedlichen Maßnahmen in Kraft:

Abhängig von der 10-,15- und 20% Auslastung der Intensivbetten tritt folgender 3-Stufen-Plan in in Kraft:

Stufe 1 - Bei einer Auslastung der Intensivbetten von 10 % (das sind 200 Betten) und somit ab 15. September gilt:

-       FFP2-Maskenpflicht in jenen Bereichen, in denen bereits jetzt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist – z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Lebensmittelhandel. FFP2-Maske im Handel für Ungeimpfte Pflicht, für alle anderen eine Empfehlung

-       Stichprobenartige Kontrolle durch Behörden

-       Verkürzung der Gültigkeitsdauer der Antigen-Tests von 48 auf 24 Stunden

-       3G-Regel bei Veranstaltungen ab 25 Personen (derzeit 100 Personen)

Stufe 2 - Bei einer Auslastung der Intensivbetten von 15 % (das sind 300 Betten):

-       Antigen-Tests mit Selbstabnahme („Wohnzimmertests“) sind als 3G-Nachweis nicht mehr zulässig

-       Einführung der 2G-Regel (Geimpfte und Genesene) für die Nachtgastronomie und ähnliche Settings sowie für Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze mit mehr als 500 Personen

Stufe 3 - Bei einer Auslastung der Intensivbetten von 20 % (das sind 400 Betten):

-       Antigen-Tests nicht mehr als 3G-Nachweis zulässig (nur mehr geimpft, genesen und mittels PCR-Test getestet). 

2. Registrierungspflicht 

Die Registrierungspflicht bedeutet, dass Sie sich beim Eintritt in Gastronomie, Hotellerie, Freizeiteinrichtungen und Veranstaltungen mit Namen, Telefonnummer und E-Mail Adresse registrieren müssen, um im Falle des Falles das Contact-Tracing zu erleichtern.

Im Birkenhof können Sie diese Registrierung mit der Anmeldung wie vorher an der Rezeption erfüllen.

Auch für die Bereiche Tourismus, Gastronomie, Freizeit und Sport gilt die oben genannte 3G-Regel. In allen Bereichen ist der Zutritt nur erlaubt, wenn man: Getestet oder Genesen oder Geimpft ist.
Darüber hinaus gilt überall, wo sich Gäste länger als 15 Minuten aufhalten, eine Registrierungspflicht.

Wenn Sie ausser dem Hotel z.B. ein Restaurant oder andere Plätze besuchen wo sich Gäste länger als 15 Minuten aufhalten, gilt eine Registrierungspflicht.

In Kärnten kommt breitflächig das datenschutzkonforme "myVisitPass" System zum Einsatz. Dabei wird mit dem eigenen Smartphone der QR-Code des Betriebes gescannt. Die Registrierung erfolgt digital und verschlüsselt. Wie das funktioniert, erfahren Sie HIER.

Einreise nach Österreich

Die Einreise aus Ländern mit ausreichend niedriger Inzidenz ist ohne Quarantäne möglich. Dies gilt für die meisten europäischen und einige weitere Länder. Voraussetzung ist, dass ihr euch in den letzten 10 Tagen ausschließlich in diesen Ländern oder Österreich aufgehalten habt.

Die Einreise in Österreich ist nur möglich, wenn Sie eines der 3 “G”s erfüllen: Getestet oder Genesen oder Geimpft ist und einen entsprechenden gültigen Nachweis dafür mit sich führen.

Wenn ihr bei der Einreise keines dieser Dokumente mitführt, müsst ihr in Österreich innerhalb von 24 Stunden einen PCR- oder Antigen-Test nachholen. Achtung! Die Möglichkeit den Test nachzuholen besteht nur im Bezug auf die Einreise. Beim Check-in in eurer Unterkunft benötigt ihr zwingend einen gültigen Test (oder den Nachweis einer Impfung oder Genesung). 

Grunsätzlich gibt es eine Registrierungspflicht vor der Einreise nach Österreich („Pre-Travel-Clearance“). Die Registrierpflicht entfällt bei der Einreise aus sicheren Ländern (siehe „Liste der Länder mit Einreise ohne Quarantäne“). Dies gilt aber nur, wenn ihr getestet, geimpft oder genesen einreist (Nachweis erforderlich). Wollt ihr euren Test nach der Einreise nachholen, müsst ihr euch weiterhin vorab registrieren. Diese darf frühestens 72 Stunden vor Einreise gemacht werden. Das elektronische PTC-Registrierungsformular finden Sie hier: Deutsch oder Englisch

Drucken Sie das ausgefüllte Formular anschließend aus oder speichern Sie es digital ab. Im Fall einer Kontrolle bei der Einreise ist dieses ausgedruckt oder elektronisch vorzuweisen.

Neben den Hygieneregeln (Händewaschen, kein Händeschütteln, etc.) würden wir Sie bitten diese Empfehlungen zu beachten:

  • Bei Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen bzw. Gastronomie im Hotel muss ab einem Aufenthalt, der über die Gültigkeit des Eintrittstests hinausgeht, der negative Test nach Ablauf erneuert werden
  • keine Maskenpflicht, Maske sind pflichtig nur in Geschäfte, in Bus, Bahn und Seilbahn sowie im Bahnhof, regulärer Mund-Nasen-Schutz (Stoffmaske) ausreichend
  • Bitte Abstand halten zu anderen Personen
  • An unserer Rezeption ist die Verwaltung bequem und sicher dank der Plexiwand 
  • Sie können Ihren Skipass an unserer Rezeption kaufen. Wenn möglich, bestellen Sie bitte die Karten im Voraus: info@otp-birkenhof.at . Informationen zu Preisen und Ausflügen finden Sie auf der folgenden Website.
  • Wenn möglich, senden Sie bitte die für den Check-in erforderlichen Daten vor Ihrer Ankunft an unsere Kollegen
  • Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren
  • Verweildauer an der Rezeption möglichst kurz gestalten.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen - Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen
  • Handschuhe und Masken sind auf Anfrage gegen Gebühr erhältlich.
  • Sie können die Zimmerkarte mitnehmen und es ist nicht nötig zu zurückgeben.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten. 
  • Sie können sich über die Leistungen unseres Hotels (Getränke, Menü, Massageangebote, Programmoptionen, Wetter) durch die Gastfreund app auch informieren